Monthly Archives: August 2020

Letzte Bücher

100Jahre

Auch ganz nett

Fundstücke des Alltags Letzte Bücher

Unbegreifliches

„Aber es lag nicht in seiner Art, Unbegreifliches unbedingt begreifen zu wollen.“

Jonas Jonasson, Der Hundertjährige, der aus dem Fenster stieg und verschwand, S. 319

Fundstücke des Alltags

Bild am Strassenrand

Es ist kurz vor Weihnachten, ich bin in meinem Viertel unterwegs, vermutlich war es zum Einkaufen. Im ganzen Stress streift der Blick doch ein wenig. Vor mir, auf der Steinkante einer Baumeinfassung liegend, entdecke ich einen kleinen lila Bilderrahmen. Ohne diese markante Farbe wäre er mir vielleicht nicht aufgefallen. Ich schaue genauer hin: Im Rahmen steckt ein Foto, leicht verblasst. Dass es aus vordigitaler Zeit stammt, machen nicht nur die Farben deutlich, sondern auch das Motiv. Ein Mann sitzt in seinem Auto mit laaaanger Motorhaube, neben dem Auto, die Hand vorsichtig darauflegend, steht eine Frau mit Bluse und Schlaghose. Gut, mit anderer Kleidung ist das Motiv auch heute wohl nicht so abwegig, aber irgendwie hat es mich vergangene Zeiten versetzt: Als man mit seinem Auto posierte (privat und nicht öffentlich im Netz der Netze), und diese Fotos in familiärem Kontext (per Luftpost?) um die Welt schickte. Vielleicht fand dieses sicher aus den USA stammende Foto auch einen anderen Weg hierher. Schade eigentlich, dass es jemand für entbehrlich hielt. Mitnehmen habe ich mich nicht getraut, vielleicht war es auch eine Installation. Aber ein Foto konnte ich mir nicht verkneifen …