Monthly Archives: August 2016

Fundstücke des Alltags

nothing compares to music

Wer sich heute beschwert, dass aktuelle Popmusik überwiegend aus Aufgüssen von alten Songs lebt, hat das Prinzip von Pop noch nicht verinnerlicht. So wird auch meine eigene (Pop-)Jugend nach und nach dekonstruiert. Ein letzter großer Schlag gelang kürzlich einem Radionsender, der in einer Erinnerungssendung an den kürzlich verstorbenen Prince eher nebenbei erwähnte, dass der Song „Nothing compares to you“ natürlich vom ihm sei. WTF … ahoi, Sinead O’Conner, aber okay, Deine Interpretation ist echt ein Tacken intensiver … wer’s überprüfen will, im intertube kann man’s nachvollziehen.