Hufeisen im Hirn

Ach ja, die Geschichte der CDU im Osten. Von der Blockparteiensache mal abgesehen … Die anmaßende Selbstgerechtigkeit Anfang der 90er in Sachsen, wo man mehr oder weniger allein regieren konnte; die neuen Apparatestellen nach eigenem Gutdünken besetzen konnte; die Grundidee eines staatsfernen Rundfunks noch nicht so ganz begriffen hatte; ja, da war alles, was noch ein bisschen mehr Demokratie und/oder ein besseres Leben wollte, links und damit so gut wie rechts und daher durch die CDU nicht weiter zu beachten. Die Delegitimierungsalgorhytmen von politischem Engagement sind mir leider noch gut im Ohr.
Wenn es dazu mal eine vernünftige Forschungsarbeit gibt, bitte ich um Benachrichtigung.

Für’s erste der Artikel im Freitag zum Thema:
der Freitag – Hufeisen im Hirn (Ausgabe 45/2019)

Comments are closed.